Filmvorführung "Pre-Crime"

Eine Software, die voraussagt, wo und wann ein Verbrecher zuschlägt - was nach einem Science-Fiction-Szenario klingt, ist in Städten wie Chicago, London oder München längst Realität. Die Dokumentation "Pre-Crime" gewährt umfassende Einblicke in die Methoden des Predictive Policing.

Die LaborUniversität und die Arbeitsgruppe Maschinelles Lernen zeigen am Montag, 8. Juli 2019, ab 17 Uhr im Hörsaalgebäude (HS 12) die preisgekrönte Dokumentation von Monika Hielscher und Matthias Heeder. Im Anschluss an die Vorführung sprechen wir mit Regisseur Matthias Heeder über die Entstehung des Films sowie Hintergründe und aktuelle Entwicklungen.

Alle interessierten Universitätsangehörigen herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. Um eine kurze, formlose Anmeldung per Mail an pre-crime-anmeldung@informatik.uni-leipzig.de wird gebeten.

[embed]https://www.youtube.com/embed/DXoSMmlLtWU[/embed]

Neues ML-Modul im Sommersemester 2019

Im Sommersemester 2019 bietet die Abteilung Technische Informatik erstmals das neue forschungsorientierte Modul Maschinelles Lernen mit empirischen Daten an, das sich an Studierende in den Master-Studiengängen Informatik und Bioinformatik richtet.

Der Modulumfang beträgt 10 LP, die sich aus folgenden Lehrveranstaltungen ergeben:

Teilnahmevoraussetzungen, Regelungen zur Modulprüfung und weitere Modalitäten können der Veranstaltungsankündigung (PDF) entnommen werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 28 begrenzt.

Achtung: Die verbindliche Moduleinschreibung erfolgt nicht im Almaweb, sondern in der ersten Vorlesungsstunde am Montag, 8.4.2019, 10 Uhr im Felix-Klein-Hörsaal.


Aktuelle Themen für Bachelorarbeiten

Im Sommersemester 2019 bietet die AG Maschinelles Lernen folgende Themen für Bachelorarbeiten an:
  • Metadata-aware Clustering in R (PDF)
Ansprechpartner und weitere Informationen finden Sie auf unserer Übersichtsseite für Abschlussarbeiten.